Beliebt

Finca la EncinaFinca la Encina
14.11.2013 16:50:10Hotelsab 200
Ruhe, Idylle, Romantik verbunden mit Radsport – das alles findet man in dieser p ...

Radsport Destination Südtirol

Zu den Favoriten hinzufügen
Kontakt Roadmanager

Beschreibung

Hier findet sich eine gleichermaßen aufregende und ungewöhnliche Kombination aus legendären Alpenpässen sowie sanften Weinbergen und Apfelwiesen.

Die Sonnenseite der Alpen begeistert zu beinahe jeder Jahreszeit. Die autofreien Straßen sind wie gemacht für das Rennrad.

Südtirols Pässe sind die perfekte Kulisse für sportlich ambitionierte Rennradfahrer. Umgeben von majestätischen Bergen, sind die Pässe Italiens wahre Kurvenwunder. Der Traum besonders vieler Radrennfahrer ist das Bezwingen des Stilfser Jochs beziehungsweise Passo dello Stelvio. Es ist nicht zu leugnen: Südtirol ist ein Eldorado für Radsportler (-> Rennrad Südtirol). Zum Training im Laufe der Wintermonate eignet sich die Region rund um Bozen. Doch auch Bozen im Frühling, umgeben von Hügeln und Bergen, besticht durch eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ab März lockt das Meraner Land und der Vinschgau Roadbike Opening. Ab Mai befahrbar sind die höhergelegenen Pässe und Straßen in den Alpen (-> Pässe Italien). Ob Rennrad, Tourenrad oder Mountainbike, eine Tour in Südtirol bedeutet Abwechslung und Facettenreichtum. Ganz gleich, ob man sich für eine ambitionierte Tour mit dem Rennrad oder eine technisch versierte Tour mit dem Mountainbike entscheidet: Südtirol ist ein Radsportparadies. Die autofreien Straßen sind wie gemacht für das Rennrad. Der Sellaronda Bike Day ist ein Radmarathon Italien, der über die vier Dolomitenpässe Sella- und Grödnerjoch sowie Pordoi- und Campolongopass führt.

Ebenfalls eine gute Gelegenheit, die Pässe der Dolomiten auf dem Rennrad kennenzulernen, ist der Maratona dles Dolomites, ein Radmarathon Italien. Darüber hinaus können Liebhaber des Drahtesels von Meran aus lange und schwierige Alpenpässe in Angriff nehmen. Nördlich des Meraner Kessels liegt beispielsweise das Passeiertal, von wo aus eine Fahrt zum Timmelsjoch und/oder auf den Jaufenpass lockt. Nach Osten führt die Bergstraße nach Mölten sowie der Etschtalradweg nach Bozen.

Im Süden haben Radrennfahrer die Wahl zwischen dem Ultental und dem Alpencross Pass Gampenpass. Zum Radfahren in Südtirol (-> Rennrad Südtirol) präsentieren sich rund 600 Kilometer abwechslungsreiche Radwege.

Besonders bekannt und beliebt ist die Fahrt zum Kalterer See, umringt von Hügeln und Bergen sowie einer atemberaubenden Obst- und Weinlandschaft. Der Kalterer See mit seinem Badestrand liegt zwischen Tramin und Kaltern. Optisch und akustisch getrennt wird die Gegend vom Mitterberg, einem Bergrücken mit einer Länge von rund 14 Kilometern. Die durchweg bergigen Touren verlaufen auf schwach bis mittelstark befahrenen Straßen in Höhen zwischen 200 und 1.300 Metern. Die Steigungen belaufen sich nur selten auf mehr als zehn Prozent. Bei unseren Partner Hotels können geführte oder individuelle Touren praktisch und preiswert gebucht werden.

Zusatzinformationen

Touren Typen GPX Tour, geführte Tour

Orte

Südtirol, Italien

Übersichts Karte

neue Angebote

Eine großartige Kulisse, umfangreiches Radwegnetz ...
Touren in die Dolomiten mit Aussicht auf die Crist ...
Es warten Sehenswürdigkeiten, Pässe und Berge alle ...

Kürzlich veröffentlicht

Das Hotel befindet sich direkt auf das Meer, in einem Fahrradparadies: dieser Länder haben trainiert ...
Fahrradverleih von Wander-, Straßen- und E-Bikes. Wir beraten Sie auf Routen, um die Gegend zu entd ...
Can Bassa ist ein altes Bauernhaus aus dem XIV. Jahrhundert, das mit viel Charme renoviert wurde, im ...
25 Doppelzimmer und Fewo nur 400 m vom Meer entfernt. Angebot: Touren, Fahrradvermietung und Werksta ...
Meine Rennradtour nimmt euch mit durch den jüngsten Nationalpark Deutschlands und ein UNESCO Weltnat ...
Alles aus einer Hand: Radsporthotels, Miet-Rennräder, geführte Touren und Camps. Get on (y)our bike ...